Sie sind hier: Idee Was ist Kiwanis; wer sind die Kiwaner  
 IDEE
Was bedeutet Kiwanis
Was ist Kiwanis; wer sind die Kiwaner
Entstehung der Kiwanis-Idee
Der Kiwanis-Club
Frauen in Kiwanis

WAS IST KIWANIS; WER SIND DIE KIWANER
 

Kiwanis ist eine internationale Vereinigung autonomer Clubs, in denen Personen aus allen möglichen Berufsgruppen vertreten sind.

Nach dem Motto "we build" bemüht sich jeder Kiwanis Club auf seinem Gebiet um die gezielte, vornehmlich soziale Hilfe an benachteiligte Einzelpersonen und Gruppen. Durch freiwilliges Anpacken von Arbeiten aller Art, werden die dazu benötigten Mittel selber erwirtschaftet, bevor sie der ausgewählten Bestimmung zugute kommen. Somit bietet Kiwanis verantwortungsbereiten, fachkundigen und engagierten Frauen und Männern ein breites Betätigungsfeld.

Mehr als 310'000 Kiwanis-Mitglieder, Industrielle, Geschäftsleute und Angehörige freier Berufe in den verschiedensten Teilen der Welt, tragen das Kiwanis-Abzeichen und besuchen regelmässig die Zusammenkünfte ihrer Kiwanis Clubs. Jedes dieser Kiwanis-Mitglieder trägt berufliche Verantwortung, seine Zeit ist beschränkt; dennoch nimmt es aktiv am Clubleben und an der Verwirklichung der sozialen Projekte des Clubs teil.